Leonhard Fischer

von Michal Majer

Leonhard Fischer ist ein international anerkannter Kapitalmarkt-Experte und kreativer Vordenker im Finanzwesen. Das Manager Magazin bezeichnet ihn als „Banker mit Wunderkindzertifikat“. Er begann als Investmentbanker bei J.P. Morgan und wurde mit nur 36 Jahren Vorstand bei der Dresdner Bank, später auch bei der Allianz. Er war CEO des Schweizer Versicherers Winterthur und Vorstand bei der Credit Suisse.

2017 erschien sein Buch „Es waren einmal Banker: Warum das moderne Finanzsystem gescheitert ist“.

Leonhard Fischer ist Vorsitzender des Anlageausschusses von Der Zukunftsfonds.

In seiner ZASTER-Kolumne „Angelegt!“ verrät er wertvolle Geheimnisse rund um die Geldanlage.

ein Artikel von
Proin non sem eget ex dictum mattis. Maecenas dapibus vestibulum mi eget porta. Fusce bibendum accumsan imperdiet.