© © Pexels.com
Reisen

80

von Marcus Schwarze

Ein Angebot, das man auf den ersten Blick nicht ausschlagen kann: In 80 Tagen um die Welt reisen – finanziert von einem Touristik-Dienstleister. Ganz umsonst ist dies allerdings nicht.

Endlich Zaster für Ihre ungestillte Wanderlust! Die Firma Holiday Extras verspricht einen Betrag zwischen 10.000 und 30.000 Euro, damit Sie 80 Tage um die Welt reisen können und die Sehnsüchte von Followern auf Instagram bedienen. Obendrauf gibt’s leihweise eine Profi-Kamera und einen Laptop! Klingt nach Traumjob, oder? Für umsonst ist der Job allerdings nicht zu haben.

Die Bewerbung

Zur Bewerbung soll man ein zweiminütiges Video mit dem Smartphone aufnehmen und erzählen, warum gerade Sie der heißeste Kandidat für den Job sind. Schicken Sie Ihre Bewerbung bis zum 9. Juli an [email protected].

Der Haken

Umsonst ist nur der Tod. Für die Reise müssen Sie eine Gegenleistung erbringen. Holiday Extras finanziert die Instareise nur, wenn Sie 40 (!) ihrer Airport-Lounges testen und samt Bildern auf dem Instagram-Account @holidayextrasde bewerben. Das klingt schon mehr nach Arbeit.

Wer gesucht ist

Mit Social Media Geld zu verdienen, dürfte eine schicke Referenz für den Lebenslauf sein. Die Firma sucht einen Digital Native, der es versteht, mit der Kamera den perfekten Moment einzufangen. Erwartet wird außerdem ein lebhaftes Instagram-Profil. Hier gibt es mehr Informationen.

ein Artikel von
Marcus Schwarze