© Unsplash
Als Student weltweit Geld sparen

Wetten, dass du nicht wusstest, dass du diesen Studentenausweis dringend brauchst?

von Tona Schüler

Laut einer Studie des deutschen Studentenwerks stehen Studenten im Monat rund 918 Euro zur Verfügung – gar nicht mal so viel. Umso wichtiger also, dass Studenten Rabatte voll auszunutzen. Was du vielleicht noch nicht wusstest, ist, dass du mit einem Studi-Ausweis richtig Geld sparen kannst.

Ob im Skiurlaub am Liftschalter, im Kino an der Abendkasse oder einfach nur im Online-Shop – um Studentenrabatte zu bekommen, musst du dich richtig ausweisen können. Im Inland scheint dies meist noch reibungslos zu funktionieren, im Ausland gestaltet sich die ganze Situation schon etwas schwieriger. Schließlich ist dein Studi-Ausweis nur für Deutschland gedacht.

Ausländische Studentenausweise werden nämlich in vielen Ländern nicht anerkannt und dann musst du auf deinen Rabattvorteil verzichten. Schade! Aber kein Problem!

Dieses Problem löst für dich die International Student Identity Card. Sie wurde 1953 von der Unesco von Studenten für Studenten ins Leben gerufen und ist mittlerweile in 135 Ländern erhältlich. Genutzt wird die Karte nach eigenen Angaben von über 110 Millionen Menschen auf der ganzen Welt.

Geringer Jahresbeitrag und schon bist du dabei

Für nur 15 Euro im Jahr kannst du auf 150.000 Rabatte in über 130 Ländern zugreifen. Auch in Deutschland kannst du mit dem Ausweis sparen. So bekommst du Rabatte auf eine kostenlose Premiummitgliedschaft bei LinkedIn oder Statista. Bei McFit zahlst du mit ISIC satt 19,99 Euro nur noch 15 Euro pro Monat. Auch Runtastic erlässt dir 40 Prozent des Kaufpreises beim Herunterladen der App – so lässt sich der Schweinehund doch schon viel leichter überwinden, oder?

Doch das soll es noch lange nicht gewesen sein. Auch bei deinen nächsten Reiseplänen, Restaurantbesuchen oder Shopping-Erlebnissen wird dir die Karte viele Vorteile verschaffen. Alle Infos zu den internationalen Rabatten der Studenten-Karte findest du hier.

Was brauchst du alles für einen Kartenantrag?

– eine gültige Semester-Bescheinigung (ohne Altersbeschränkung)

– einen aktuell gültigen Identitätsnachweis, zum Beispiel einen Ausweis oder Führerschein

– ein farbiges Foto in Passbildqualität

ein Artikel von
Tona Schüler
Tona Schüler
Tona Schüler ist 'Culture, Communication & Management' Studentin und tastet sich mit Praktika an unterschiedlichste Berufsfelder heran. Bei ZASTER beschäftigt sie sich intensiver mit dem Thema Geld – für viele Studenten eine echte Notwenigkeit.

Noch mehr Zaster