© Pexels
Preisbremse? Also hier schon mal nicht...

Das sind die 10 teuersten Wohnungen der Welt

von Helene Rose

Ein neues "home sweet home" soll es sein? Unsereins freut sich ja schon über eine Wohnung, deren Miete nicht mehr als den halben Monatslohn verschlingt. ZASTER hat aber - um des Träumens willen - trotzdem mal einen Blick auf und in die teuersten Wohnungen der Welt geworfen.

Die Beckhams machen es vor

Die Familie Beckham hat zugeschlagen und sich ein Apartment zu einem Wahnsinnspreis von 40 Millionen Euro in Miami gegönnt. Damit sind sie stolze Besitzer einer der teuersten Wohnungen der Welt. Wer das Penthouse im One Thousand Museum bewohnt, bekommt aber natürlich auch jede Menge luxuriösen Schnickschnack geboten: Dazu gehören ein Hubschrauber-Landeplatz, ein Pool mit Aussicht über die Stadt, die üblichen Fitness- und Spa-Bereiche und so weiter.

Aber in der Welt der Luxus-Immobilien geht noch mehr. ZASTER zeigt dir die teuersten Wohnungen, die derzeit auf dem Markt sind.

1
Apartment im Tour Odéon in Monaco

Wer 380 Millionen Euro übrig hat, kann sich das Luxus-Penthouse im 49. Stock des Tour Odeon in Monaco leisten. Stylisch ist es sowieso, aber natürlich dürfen bei dem Preis auch ein hauseigener Catering-Service und ein Infinity-Pool nicht fehlen. Dazu gibt es einen spektakulären Blick über das Fürstentum und die Côte d'Azur.

2
One Hyde Park Penthouse in London

Willst du diese Wohnung kaufen, musst du mindestens 220 Millionen Euro auf dem Konto haben, sonst wird's eng mit der neuen Traumwohnung. Die Superreichen und ihr restliches Supervermögen sind dort dann aber auch supersicher. Die Fenster sind nämlich aus kugelsicherem Glas und das Gebäude wird von Special Forces-Mitarbeitern bewacht. Und dank weiteren Extras, wie zum Beispiel einem Golf-Simulator, einer Bibliothek und einem Kino, wird es dort auch bestimmt nicht langweilig. Noch scheint es keinen Kaufinteressent zu geben, denn bisher wurden maximal 160 Millionen britische Pfund (175 Millionen Euro) für eine Wohnung in dem Gebäude gezahlt.

3
Penthouse im Pierre Hotel in New York

Für 125 Millionen US-Dollar (112 Millionen Euro) bekommt der Käufer des Penthouse im Pierre Hotel in New York eine über 1.000 Quadratmeter große Wohnung mit vier Terrassen. Selbstverständlich gibt es auch Suiten für Gäste und Angestellte.

4
One 57 Winter Garden Penthouse in New York

Wir bleiben bei unserer Immobilien-Schau in New York, denn dort ist auch die viertteuerste Wohnung der Welt zu finden: Das Penthouse im One 57 Winter Garden. 115 Millionen US-Dollar (104 Millionen Euro) müssen für das Anwesen hingeblättert werden. Dafür gibt es nicht nur 1.200 Quadratmeter Wohnraum, sondern auch ein Yoga-Studio, einen Hunde-Friseur und einen Ballsaal für 200 Gäste.

5
City Spire Penthouse in New York

Und auch der Platz 5 geht an eine Wohnung im Big Apple. Für 100 Millionen US-Dollar (90 Millionen Euro) gibt es ein über 700 Quadratmeter großes Penthouse, das neben Extras wie einem Esszimmer für 20 Leute auch noch die höchstgelegene Terrasse der USA zu bieten hat. Na da kann die nächste Rooftop-Party ja kommen.

6
432 Park Avenue Penthouse in New York

Weiter geht es mit einem Penthouse im zweitgrößten Wohngebäude New Yorks. Kostenpunkt: 95 Millionen US-Dollar (85 Millionen Euro). Geboten wird dir hier unter anderem beheizbare Badezimmerböden und eine Terrasse, auf der Platz für 300 Leute ist.

7
South Bank Tower Penthouse in London

Wir sind zurück in Europa, genauer gesagt in London. Wer ins Penthouse des South Bank Tower zieht, muss zwar 90 Millionen Euro zahlen, bekommt aber auch 440 Quadratmeter Wohnfläche mit einem Blick über die Themse und auf das London Eye.

8
Opus Apartment in Hongkong

Erst Platz 8 im Ranking geht an eine Wohnung in Asien: Für 60 Millionen US-Dollar (54 Millionen Euro) ist das Penthouse im Opus Apartment zu haben. Dafür gibt es eine ganze Etage des 12-stöckigen Luxus-Gebäudes samt Privat-Pool.

9
Clermont Residence Super Penthouse in Singapur

Für 47 Millionen US-Dollar (42 Millionen Euro) gibt es das Penthouse im höchsten Wohngebäude von Singapur. Dafür kann sich der stolze Besitzer dann auf rund 1960 Quadratmetern, verteilt auf drei Etagen, breit machen oder in der Gartenanlage auf dem Dach den teuer bezahlten Ausblick genießen.

10
56 Leonard in New York

Ebenfalls für 47 Millionen US-Dollar (42 Millionen Euro) zu haben: Eine Wohnung im 56 Leonard in New York. Die 483-Quadratmeter-Wohnung besteht fast ausschließlich aus deckenhohen Fenstern, die Aussicht ist so natürlich immer mega.

Noch mehr Zaster