© Photo by Jp Valery on Unsplash
MITTAGSBRIEFING

E-Autos überholen Verbrenner, Bank-Manager zahlen Gewinn zurück, Disney Plus mit Rekordstart

von Moritz Weinstock

Du willst wissen, was heute so los ist? Wir haben die wichtigsten Infos für dich zusammengefasst. Hier ist unser ZASTER-Mittagsbriefing.

+++ Elektroautos überholen Verbrenner bis 2030 +++

Laut einer neuen Studie der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) könnten Elektroautos klassische Verbrenner bei den Absatzzahlen überholen. Und zwar schon im Jahr 2030. Als Haupttreiber für diese Entwicklung nennt das Unternehmen unter anderem zunehmende politische Vorgaben zur Schadstoffregulierung sowie sinkende Batteriekosten.

Wie das Handelsblatt berichtet, prognostiziert die BCG, dass "in China und Europa zum Jahr 2030 gut jedes vierte neue Fahrzeug nur mit Batterien betrieben werde, während der Anteil von Wagen mit Benzinmotoren auf rund ein Drittel sinken werde."

+++ Maple-Bank-Eigentümer zahlen Gewinn zurück +++

Mit einer "besonders aggressiven Form des Cum-Ex-Aktienhandels" hatte die kanadische Maple Bank den deutschen Fiskus betrogen und seinen Eigentümern satte Gewinne in die Tasche gespielt. "Sechs frühere Manager der Bank und ein ehemaliger hochrangiger Steueranwalt von Freshfields sind inzwischen wegen schwerer Steuerhinterziehung am Landgericht Frankfurt angeschuldigt", heißt es in der SZ weiter.

Nun wurde bekannt, dass es zu einer Einigung zwischen den Mehrheitsgesellschaftern und dem Fiskus kam, bei der eine zweistellige Millionensumme an die Finanzbehörden zurücküberwiesen wird.

+++ Disney legt mit Disney Plus Rekordstart hin +++

Vor gut zwei Monaten startete Disney seinen eigenen, familienfreundlichen Streaming-Dienst Disney Plus. Seitdem wurde die App insgesamt mehr als 41 Millionen Mal heruntergeladen. Der Umsatz aus diesem Geschäft liegt laut einer Studie von Sensortower bei knapp 100 Millionen US-Dollar.

Im vierten Quartal des vergangenen Jahres hatte Disney Plus bereits YouTube und Tiktok bei den Download-Zahlen überholt. Der Trend setzt sich nun auch im neuen Jahr fort und macht Disney Plus zum neuen Spitzenreiter in den App-Stores, berichtet Gründerszene.

ein Artikel von
Moritz Weinstock
Moritz Weinstock
Moritz hat Kommunikationswissenschaften in Wien studiert und seine Leidenschaft fürs Schreiben mit nach Berlin gebracht. Nach lehrreichen Jahren als Redakteur bei einem Motorradmagazin, ist er nun als Channel-Editor für ZASTER tätig. Sein Zugang zur Wirtschaftswelt: er lebt auf zehn Quadratmetern und spart, was das Zeug hält.

Noch mehr Zaster