Immobilie der Woche

Eine Schlafkapsel für 21,50 Euro

von Zaster Redaktion

Zelte, Baumhäuser, Hundehütten – sie alle bieten ein Dach über dem Kopf, doch was kostet der Platz im Trockenen? Bei ZASTER stellen wir Ihnen heute die Immobilie der Woche vor: Eine Schlafkapsel für 25 US-Dollar.

Schläfchen gefällig? „Ja, gerne“, dachte sich Matratzen-Hersteller Casper und hat jetzt in New York City die „Casper Dreamery“ (Deutsch: Träumerei) eröffnet. Dort kann jeder, der einen kurzen Schönheitsschlaf braucht oder einfach dem Alltag entfliehen möchte, auf seine Kosten kommen: 45 Minuten Schlummern gibt’s für umgerechnet 21,50 Euro.

Gepennt wird in puristischen Holzkapseln, die sehr spartanisch nur mit einem Doppelbett ausgestattet sind. Dafür darf der Kunde für seinen Power-Nap in einen der bereitgestellten Luxus-Pyjamas schlüpfen. Nach dem hoffentlich erholsamen Schläfchen gibt es außerdem Gratis-Kaffee, Obst und gesunde Snacks.

Und wie schläft man auf Knopfdruck ein? Auch daran haben die „Nachteulen“, wie die Casper-Mitarbeiter genannt werden, gedacht: Das Wartezimmer verfügt über eine Bibliothek mit Büchern, die angeblich jeden zum Einschlafen bringen sollen.

Na, dann: Gute Nacht!

Bildquellen (von oben nach unten): Casper

ein Artikel von
Zaster Redaktion
Fangfrisch aus der Redaktion des Finanz- und Verbrauchermagazins. Informativ. Unterhaltsam. Alles über Geld.