© Panajiotis Pixabay
Voll verknallt und kein Geld?

5 romantische Date-Ideen, die (fast) nichts kosten

von ZASTER Redaktion

Geht es um Dates oder sogar die große Liebe, sollte Geld kein Hindernis sein. Wie du ohne Kohle richtig punkten kannst, erklärt dir ZASTER.

Es ist einfach das beste Gefühl: Frisch verknallt zu sein und den ganzen Tag an den Anderen zu denken! Dein Herz hüpft und du kannst es kaum erwarten, bis ihr euch wieder seht – doch dann fällt dir ein: Mist, kein Geld für ein Date! Panisch tippst du auf dem Handy rum, um Freunde anzupumpen. Du möchtest dich ja schließlich von deiner besten Seite zeigen und den anderen, zumindest in der Anfangsphase, beeindrucken. Doch Geld ist das Letzte, was du dafür brauchst. Überleg dir lieber ein paar schöne Komplimente, die du im richtigen Moment geschickt platzierst. Damit auch die Umgebung passt und ihr trotz leerem Konto Romantik pur erlebt, kommen hier die 6 besten Dating-Ideen, für die du (fast) kein Geld brauchst.

1
Die ersten Sterne am Abendhimmel zählen

Super romantisch und absolut kostenlos: Ein Spaziergang unterm Sternenhimmel. Hol dazu deinen Schatz einfach in der Dämmerung ab und überleg dir vorher eine Route, die ihr gemeinsam gehen könnt. Besonders geeignet ist hier ein Spaziergang, der an einem Fluss oder einem Steg vorbeiführt. Wenn die ersten Sterne am Abendhimmel leuchten, könnt ihr hier stehen bleiben und eine kurze Pause machen. (Das wäre dann zum Beispiel so ein Moment, in dem du eines deiner Komplimente loswerden kannst.) Ihr könnt gemeinsam die Sterne betrachten und euch erzählen, was eure Träume und Wünsche sind. Vielleicht habt ihr ja Glück und seht sogar eine Sternschnuppe. Dann heißt es Augen schließen, schnell sein und sich etwas wünschen – und wenn ihr ganz fest daran glaubt, geht der Wunsch bestimmt in Erfüllung.

2
Geht in eine Bücherei

Bestimmt habt ihr euch schon über die Vorlieben und den Geschmack des anderen ausgetauscht. In der Regel spricht man da auch über Filme, Bücher und Musik. Die ideale Grundlage, um euer Vorwissen zu vertiefen. Geht gemeinsam in eine Bücherei, schlendert durch die Regale und zeigt euch gegenseitig eure Lieblingsbücher. Nehmt das Werk aus dem Regal und schmökert gemeinsam ein wenig darin. Zeigt euch gegenseitig eure Lieblingsstellen im jeweiligen Buch. So ergibt sich schnell ein Gespräch und ihr lernt euch, eure Vorlieben und die Einstellung des jeweils anderen immer besser kennen.

3
Geocaching

Eine Dating-Idee mit großem Fun-Faktor ist Geocaching. Dabei bekommt ihr auf euer Smartphone GPS-Daten zugeschickt, denen ihr folgen müsst, um dabei in der Natur versteckte Schätze zu finden. Geocaching macht die Welt um euch herum zum Abenteuer. Ihr werdet so eure Gegend auf ganz neue Weise kennenlernen und dementsprechend viel Gesprächspotential haben. Außerdem kannst du beim Geocaching das Planungs- und Organisationsgeschick deiner neuen besseren Hälfte ausloten. Wichtige Eigenschaften, sollte es tatsächlich ernster zwischen euch werden.

4
Ein Spa-Tag zuhause

Je nachdem, in welcher Dating-Phase ihr euch befindet, kann ein Spa-Tag eine tolle Idee sein. Es muss aber nicht gleich ein ultra teures Wellness-Wochenende für mehrere hundert Euro sein. Nehmt euch einfach einen Samstag oder Sonntag Zeit, um zu Hause ausgiebig zu entspannen. Schaltet eure Handys aus, damit ihr wirklich Ruhe habt und euch keiner stören kann. Massage, Schaumbad, leckere Drinks und entspannende Musik. So könnt ihr euch noch besser kennenlernen und ausloten, ob ihr auch miteinander klar kommt, wenn es mal nichts zu quatschen oder Action gibt, sondern ihr einfach für euch seid.

5
Eine Ausstellung besuchen

In vielen Städten gibt es Museen oder Ausstellungen, die keinen Eintritt kosten. Eine tolle Idee für ein Date, bei dem ihr eventuell noch voneinander lernen könnt. Steckt vorab ein gemeinsames Interessensgebiet ab und wählt das Museum oder die Ausstellung dahingehend aus. Erweitert eure Sichtweise auf den anderen – und euren Horizont. Dicker Pluspunkt: Ein Museumsbesuch liefert immer Gesprächsstoff, auch wenn euch mal die Worte fehlen sollten.

ein Artikel von
ZASTER Redaktion
ZASTER Redaktion
Fangfrisch aus der Redaktion des Finanz- und Verbrauchermagazins. Informativ. Unterhaltsam. Alles über Geld.

Noch mehr Zaster