© Shutterstock
MITTAGSBRIEFING

Toyota wird weltgrößter Autohersteller, Biontech-Impfstoff wirkt gegen Corona-Mutation, Gamestop-Aktie im Höhenflug

von ZASTER Redaktion

Wir haben für Dich die wichtigsten Verbraucher-News des Tages zusammengefasst. Hier ist unser ZASTER-Mittagsbriefing.

Toyota wird weltgrößter Autohersteller

In den letzten fünf Jahren war Volkswagen der größte Autohersteller der Welt, doch wird nun laut DW von einem Konkurrenten vom Spitzenplatz abgelöst, der selbst einen zweistelligen Rückgang verkraften muss.

Während das Wolfsburger DAX-Unternehmen durch einen Absatzrückgang von 15,2 Prozent im Jahr 2020 nur noch 9,31 Millionen Fahrzeuge verkaufen konnte, fiel der Rückgang beim japanischen Automobil-Riesen Toyota mit 11,3 Prozent etwas moderater aus.

9,31 Millionen Autos verkaufte das japanische Unternehmen, zu denen auch die Marken Daihatsu und Hino Motors gehören, innerhalb des letzten Kalenderjahres.

Das Minus bei Toyota fiel deshalb niedriger aus, weil sich die Lage auf den wichtigsten Absatzmärkten USA und China ab Herbst 2020 deutlich erholen konnte.

Biontech-Impfstoff wirkt gegen Corona-Mutation

Das Coronavirus hält die Welt eng im Klammergriff und Mutuationen des gefährlichen Virus sorgen für neue Sorgenfalten auf den Stirnen. Laut WHO ist die mutierte Variante bereits in 70 Ländern nachgewiesen, doch es gibt positive Nachrichten. Die bisherige Covid-19-Impfstoffe von Biontech und Pfizer sind laut Laborstudien auch gegen die mutierte Version wirksam. Das Vakzin verliere laut der medizinischen Abteilung der Universität von Texas nur wenig an seiner gewohnten Effektivität. (FAZ)

Gamestop-Aktie im Höhenflug

1700 Prozent Kursanstieg in vier Wochen klingen wie Fake-News, doch sind aktuell Realität beim Spielehändler Gamestop. Lange Zeit pendelte sich die Aktie des amerikanischen Unternehmens auf einem Kurs weit unter der Zehn-Dollar-Marke ein, näherte sich dann bis zum Jahreswechsel auf einen Wert von etwa 20 Euro und liegt aktuell bei irren 360 Dollar!

Kurios: Diese Kursentwicklung liegt nicht etwa im boomenden Gaming-Geschäft begründet, sondern ist laut manager magazin auch ein Aufstand vieler Kleinanleger gegen traditionelle Hedgefonds, zu dem auch Elon Musk seinen Beitrag leistete.

Der Tesla-Chef teilte auf dem Kurznachrichtendienst Twitter einen Link zu einem Reddit-Thread, wo Kleinanleger über Gamestop diskutierten.

ein Artikel von
ZASTER Redaktion
ZASTER Redaktion
Fangfrisch aus der Redaktion des Finanz- und Verbrauchermagazins. Informativ. Unterhaltsam. Alles über Geld.

Noch mehr Zaster