© Adem Ay / Unsplash
MITTAGSBRIEFING

Neuer Kinderbonus im Mai, China sperrt Clubhouse, Stärkster Exporteinbruch seit Finanzkrise

von ZASTER Redaktion

Wir haben für Dich die wichtigsten Verbraucher-News des Tages zusammengefasst. Hier ist unser ZASTER-Mittagsbriefing.

Neuer Kinderbonus im Mai

Im Mai diesen Jahres soll der neue Kinderbonus von 150 Euro an Familien ausgezahlt werden. Die Auszahlung ist Teil der steuerlichen Corona-Hilfen. Das berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf einen entsprechenden Gesetzesentwurf des Bundesfinanzministeriums. Die Kosten für den Kinderbonus belaufen sich auf rund 2,1 Milliarden Euro. Im vergangenen Jahr hatte es pro Kind 300 Euro gegeben, um den Konsum in der Krise anzukurbeln. (Spiegel Online)

China sperrt die App Clubhouse

Im Laufe des gestrigen Montags (08.02.2021) wurde die App Clubhouse im chinesischen Internet gesperrt, nachdem am vergangenen Wochenende immer Chinesen die App für sich entdeckt hatten. Das lag wohl an den ungewohnten Freiräumen, die sie eröffnete. In den verschiedenen Räumen der App konnten Tabu-Themen in ihrer ganzen Komplexität diskutiert werden wie das in China mittlerweile weder an den Universitäten noch in den Sozialen Netzwerken möglich ist. Von Anfang an gab es in den chinesischsprachigen Chat-Räumen mahnende Stimmen, die vor Spitzeln warnten, die die Gespräche aufzeichnen könnten. Es gab die Sorge, dass die Staatssicherheit Redner anhand ihrer Stimme identifizieren könne. (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Stärkster Exporteinbruch seit Finanzkrise

Das vergangene Jahr war düster für den deutschen Export. Die Corona-Krise hat im vergangenen Jahr tiefe Löcher in die deutsche Exportbilanz gerissen. Die Warenausfuhren brachen gegenüber 2019 um 9,3 Prozent auf 1204,7 Milliarden Euro ein, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Demnach war es der stärkste Rückgang seit der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2009. Damals waren die Exporte um 18,4 Prozent gesunken. Für dieses Jahr rechnet der Außenhandelsverband BGA zuletzt mit einem deutlichen Plus. Das Vorkrisenniveau soll demnach spätestens im Sommer 2022 wieder erreicht werden. Der Export ist neben dem Privatkonsum eine wichtige Stütze der deutschen Konjunktur. (Handelsblatt)

ein Artikel von
ZASTER Redaktion
ZASTER Redaktion
Fangfrisch aus der Redaktion des Finanz- und Verbrauchermagazins. Informativ. Unterhaltsam. Alles über Geld.

Noch mehr Zaster