© Unsplash
Du musst (fast) nix dafür tun!

Mit diesen 4 Apps verdienst du nebenbei Geld

Hast du auch schon mal davon geträumt, einfach Geld nebenbei zu verdienen? Im Bett, auf dem Weg zur nächsten Party oder in einer langweiligen Vorlesung an der Uni? Wir verraten dir, mit welchen Apps du effektiv und schnell Geld verdienst.

1
iSay

iSay ist eine klassische Marktforschungs-App, die sehr simpel funktioniert. Wenn du mit iSay startest, musst du zuerst ein persönliches Profil anlegen. Je nach Profil bekommst du dann immer wieder Marktforschungsumfragen zugeteilt, an denen du teilnehmen kannst. Dafür wirst du dann mit kleineren Beträgen belohnt, die allerdings nicht als Geld auf den Konto wandern. Bei iSay wird die verdiente Summe direkt in Gutscheinen, zum Beispiel von Amazon, H&M oder Shell ausgezahlt, die dir zugeschickt werden. Gutscheine gibt es ab einem Auszahlungswert von fünf Euro. Ein kleiner Nachteil: Nicht alle Umfragen, an denen du ursprünglich teilnehmen sollst, kannst du auch durchführen. Registriert das System nach einigen Minuten, dass du anhand deiner Antworten doch nicht in die gewünschte Zielgruppe passt, wird die Umfrage abgebrochen. iSay ist verfügbar für Android und iOS.

2
CashQuizz

Du bist ein echter Ratefuchs? Dann nutze deine Cleverness jetzt nicht nur zum Beantworten von Quizzfragen, sondern gleichzeitig zum Geld verdienen. CashQuizz bietet täglich unterschiedliche Ratespiele an, die du in der App durchspielen musst. Beantwortest du Fragen richtig, kannst du Geld verdienen. Dabei sind die Quizzes so aufgebaut, dass du mit einfachen Fragen einsteigst, dann die mittelschweren und am Ende die schwierigsten Fragen beantworten musst. Deine Quizz-Ergebnisse werden dann mit denen anderer Spieler verglichen – wer die meisten Fragen korrekt beantwortet hat, gewinnt. Die Gewinner des Tages bekommen ihren Gewinn in virtuellen Coins, die du dir über PayPal auszahlen lassen kannst, auch Gutscheine für Online-Shops sind möglich. Fun Fact: Du musst zum Quizzen nicht nur gegen Fremde antreten, sondern kannst auch deine Freunde herausfordern. CashQuizz ist verfügbar für Android und iOS.

3
Roamler

Roamler ist besonders für diejenigen geeignet, die gerne unterwegs sind. Wenn du bei Roamler registriert bist, bekommst du immer wieder kleine Aufträge zugeschickt, die du erledigen sollst. Dabei handelt es sich etwa um Fotos leicht zugänglicher Orte, wie etwa öffentliche Gebäude, die Eingänge zu Restaurants oder die Regale in Supermärkten. Wenn du fertig bist mit Knipsen, lädst du die Bilder direkt hoch und sie werden an den Auftraggeber übermittelt. Je länger du Mitglied bei Roamler bist, desto größer werden die Aufträge, die du umsetzen sollst. Zwischen drei und fünf Euro pro Aufgabe sind möglich. Du musst allerdings darauf achten, dass du die Aufträge den Vorgaben entsprechend erledigst, sonst wirst du vom System ausgeschlossen. Dein Geld erhältst du via PayPal. Roamler ist verfügbar für Android und iOS.

4
Scondoo

Bei Scondoo bekommst du Geld wieder zurück, das du zuerst einmal ausgeben musst. Die Vorgehensweise ist dabei vergleichweise einfach: Du lädst dir die App aufs Handy, die dir ab sofort aktuell besonders günstige Angebote anzeigt. Du gehst einfach in den Laden, kaufst die genannten Produkte (natürlich nur, wenn du sie auch brauchst) und sparst so schon einmal Geld. Zuhause angekommen, fotografierst du dann den Kassenbon, lädst ihn in der App hoch und bekommst daraufhin Geld für deine Einkäufe zurückerstattet. Manchmal ist dabei sogar der komplette Betrag möglich. Scondoo ist verfügbar für Android und iOS.

Noch mehr Zaster